Insel Vir

Insel Vir

Das wichtigste vorab, die Insel Vir ist mit einer Brücke zum Festland verbunden. Sie können uns also bequem mit dem Auto erreichen und sind auf keine Fähre o.ä. angewiesen.
Mit nahezu 300 Sonnen-Tage im Jahr auf der Insel Vir, lässt es sich hier auch sehr gut aushalten.

Unser Häuschen liegt an der Nordseite der Insel Vir.
Von zu Hause aus, können Sie alles bequem zu Fuß zu erreichen. Der Market ist direkt ums Eck (ca. 150m), daneben gibt eine ein kleines Bistro. Auf dem Weg zum Strand, die Straße runter, gibt es auf der rechten Seite (ca. 250m) eine Pizzeria.
Der Strand, direkt die Straße runter (ca. 300m) ist ein Stein-Strand. Wenn sie rechts abbiegen und dem Strand folgen, kommen Sie zu einer kleinen Bucht, mit relativ flachem Wasser und aufgefüllt mit Sand – optimal für nicht Schwimmer und kleine Kinder. Im Centrum von Vir finden Sie einen Strand mit feinem Kieselstein.